14.07.12 11:56 Uhr
 371
 

Android 4.1.1 "Jelly Bean" geht in Deutschland offiziell an den Start

Nachdem Google in dieser Woche in den USA mit der Verteilung von Android 4.1.1 "Jelly Bean" begonnen hatte, geht das mobile Betriebssystem überraschend auch in Deutschland offiziell an den Start.

Für ein Update ist kein Computer nötig, da Google sich für eine drahtlose Verteilung entschieden hat. 150 MByte müssen dazu auf das Smartphone geladen werden.

Wahrscheinlich wird die Datei in mehreren Etappen bereitgestellt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Start, Android
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2012 15:32 Uhr von R4V3R
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man: sollte in der News vielleicht mal erwähnen, dass es nur für das Galaxy Nexus bereitgestellt wird.
Kommentar ansehen
14.07.2012 16:47 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ne, für das S3, für das S2 und sogar für das S1 ist das inoffiziell auch schon im Ofen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?