14.07.12 10:19 Uhr
 11.580
 

England: 18-Jährige trinkt zehn Liter Cola am Tag - Nun besteht Lebensgefahr

Seit vier Jahren trinkt die 18-jährige Britin Zoe Cross etwa zehn Liter Coca-Cola am Tag. Nun liegt die junge Frau seit fünf Tagen wegen schwerer Dehydrierung in einem Krankenhaus in Manchester.

Die Ärzte warnen sie nun, dass wenn sich damit nicht aufhört, sie sterben könne. Die 18-Jährige gibt zu, süchtig zu sein und ihre Sucht verstärkte sich, als sie bei einer Fast-Food-Kette arbeitete.

Nach einem vorhergehenden Zusammenbruch versuchte sie, den Konsum auf zwei Liter zu senken, doch sofort bekam sie höllische Kopfschmerzen. Nun liegt sie seit fünf Tagen am Tropf und hofft, dass sie es diesmal schafft, davon loszukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Tag, Liter, Cola, Lebensgefahr
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2012 10:48 Uhr von Slaydom
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
dazu muss man: sagen, dass eigentlich 10 Liter Wasser schon tödlich sind. Es kann gut sein, dass viele Zellen im Körper schon irreparabel zerstört sind
Kommentar ansehen
14.07.2012 11:03 Uhr von nanny_ogg
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Ist doch logisch die kristallisiert innerlich *lach*. Ausserdem würde sie, wenn diese "News" denn keine Ente ist, nach sehr kurzer Zeit dehydrieren, da der Zucker ihrem Köper Wasser entzieht. Scheiss Boulevard-Presse!

[ nachträglich editiert von nanny_ogg ]
Kommentar ansehen
14.07.2012 11:19 Uhr von Katastrophenschutz
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Getränkeliferant oder Kioskbesitzer...
Kommentar ansehen
14.07.2012 11:35 Uhr von pest13
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Was? Dehydrierung? Das Mädchen ist ein Wunder der Natur! Es spaltet Wasserstoff ab! Es heisst DEHYDRATATION ihr [selbszensiert] von 20min.ch!
Kommentar ansehen
14.07.2012 11:54 Uhr von nanny_ogg
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@kemosabe666: Vorsicht! Die Inselaffen kennen frittierte Marsriegel nicht, das haben wir Schotten erfunden. Also bitte ... Contenance!
Kommentar ansehen
14.07.2012 12:04 Uhr von logistiker
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ para_shut: im Radio ist gerade gekommen dass London immer mehr zur Sicherheitsstadt wird, in der innenstadt ist schon flugverbot :P
Kommentar ansehen
14.07.2012 12:07 Uhr von TeleMaster
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
...schwärm... Die gute alte Coca-Cola-Dose oben im Bild. Sowas kennt man in Deutschland gar nicht mehr, oder? :)
Kommentar ansehen
14.07.2012 12:07 Uhr von barrywilbur
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
bei 10 mg Koffein pro 100 ml Cola und 10 Litern Cola am Tag, macht das (wenn ich mich nicht verrechnet hab) eine Menge an Koffein, die in 25 Espresso (a 30 ml) enthalten ist. da würde ich auch Kopfschmerzen bekommen, wenn ich das plötzlich weg ließe^^
Kommentar ansehen
14.07.2012 12:48 Uhr von Ragl
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man und wenn die dann noch "vor lauter Zucker Überschuss im Körper" noch in der prallen Sonne liegt, dann ist se bald ein Karamelbonbon.^^
Kommentar ansehen
14.07.2012 14:24 Uhr von announcer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
krass: 10 Liter? Soviel trink ich nichtmal Wasser in 2 Wochen :-)

Die Arme kann einem richtig leid tun. Klar hat sie sich selbst in die Lage gebracht, aber jetzt davon wieder loskommen wird mehr als schwer. Wie schon beschrieben kämpft ihr Körper gegen den Entzug (Kopfschmerzen, etc...).
Kommentar ansehen
14.07.2012 14:35 Uhr von xDP02
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Johnny: die Puderquaste nennst du Gesicht?
Kommentar ansehen
14.07.2012 14:48 Uhr von -Count-
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mir liegt dieses Dreckzeug immer wie Blei im Magen, weshalb ich gänzlich darauf verzichten kann...^^
Kommentar ansehen
14.07.2012 16:12 Uhr von frazerelite
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich brauch immer ein glas cola nach dem mittagessen
schmeckt einfach himmlich dann
ein glas 0,4 l klingt nicht viel sind aber auch fast 3,5 liter in der woche
warum ist eigentlich 10 liter wasser trinken ungesund? was passiert da im körper?
Kommentar ansehen
14.07.2012 16:41 Uhr von Dean_Winchester
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ärzte warnen!!! Wen SICH nicht aufhört, dann Sich sterben könnte???
Kommentar ansehen
14.07.2012 17:07 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: dass 28 Days Later auch in England spielt

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
14.07.2012 17:19 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
glaub ich nix von alle seltsamen nachrichten kommen komischerweise aus england.
gebt mal england hier bei SN in die suche ein...

und zur eigentlichen news.... warum wird da cola so erwähnt?
10 liter pro tag sind definitiv zuviel flüssigkeit, da ist es kackegal obs cola oder wasser ist.

hier soll nur mal gegen cola gehetzt werden, obwohl das bei jeder anderen flüssigkeit genauso wäre.

kacknews, denn "cola" hätte man auch mit "flüssigkeit" ersetzen können!
Kommentar ansehen
14.07.2012 17:58 Uhr von Timmer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Seit 4 Jahren? Muss die tolle Eltern haben...
Kommentar ansehen
15.07.2012 00:48 Uhr von Slaydom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@frazereelite: Wenn man 10 Liter wasser trinkt verdurstet man, klingt komisch ist aber so. Dein ganzer Körper verliert salze und daran verdurstest du nachher und erleidest einen Schlaganfall. Deine Zellen werden auch noch vernichtet

[ nachträglich editiert von Slaydom ]
Kommentar ansehen
15.07.2012 06:17 Uhr von Prentiss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Begriff "Verdursten" ist hier schlichtweg falsch.

Das Verdursten bezeichnet den Tod durch mangelnde Flüssigkeitsaufnahme von Süßwasser. Der Tod tritt durch fortgeschrittene Exsikkose (Austrocknung) ein.

Hyperhydration (auch Hyperhydratation) bezeichnet eine Störung des Wasser-Elektrolyt-Haushalts des Körpers mit Erhöhung des Wassergehalts über das normale Maß hinaus. Sie tritt als krankhafter Zustand bei Herzinsuffizienz, Nierenerkrankungen, hormonellen Störungen oder übermäßiger Zufuhr (durch Trinken oder Infusionen) auf.

Klar, Cola ist schonmal ungesund, zuviel Kalorien, zuviel Koffein. Aber hier wären auch 10 Liter Wasser schädlich.
Ich komme auf 3-5 Liter täglich ohne Nahrung.
Kommentar ansehen
15.07.2012 08:41 Uhr von PatBu
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
10Liter Wasser tödlich? Ich habe an warmen Sommertagen nen Kasten Wasser auf Arbeit leer gemacht. 12 Liter. Lebe immer noch. Das ist auch meistens über nen Zeitraum von ca. 5 Wochen so gelaufen. Oder liegt es daran das ich auch Mineralien zu mir genommen habe, z.B. Magnesium gegen Krämpfe usw.
Und mit dem Wasser was ich zuhause noch getrunken habe, kam ich wohl auf locker 15Liter
Kommentar ansehen
16.07.2012 09:19 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@prentis: 5 Liter ohne Nahrung täglich ist auch schon gefährlich auf Dauer.
Der Begriff verdursten ist nur bedingt falsch, weil dieser auch austrocknung beinhaltet.
@patBu
es kommt drauf an was du machst auf der Arbeit, 15Liter im Büro auch wenn es 40grad wäre, wäre viel zu viel, aber wenn du schwere Körperliche Arbeit machst in der knallenden Sonne oder bei schweren Maschinen ist es nicht gefährlich da du von deinen 12 Litern auf der Arbeit locker 10 Liter verschwitzt.
In Ruhephasen solltest du es aber nicht trinken
Kommentar ansehen
02.09.2012 21:58 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Drachenmagier: Da wäre eine anständige Lüftung aber billiger, als alle 20 Minuten 10 Minuten Pause zu machen, muss ich mal Deinem Chef als Betriebsvorschlag zukommen lassen :)

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?