13.07.12 23:53 Uhr
 1.030
 

Trotz Sterilisation: Baby kam zur Welt

Das Baby wollte Gott wohl unbedingt noch der Welt überlassen, denn der drei Monate alte Elias ist auf die Welt gekommen, obwohl sein Vater sich vor elf Jahren sterilisieren ließ. Zwei Kinder hatten Winfried und Heike und mehr sollten es auch nicht sein. Das war ihre Entscheidung, die wohl nichts brachte.

Eigentlich sei Winfried seit 2001 zeugungsunfähig gewesen. Das teilte ihm der Arzt mit. Doch im Urlaub 2011 kamen im Emsland-Urlaub die ersten Anzeichen der Schwangerschaft bei Mutter Heike. Das Ultraschallfoto hatte es dann auch endgültig entschieden. Sie war schwanger.

Der Vater ging zum Arzt, der jedoch auch sagte, dass die Frau fremd gegangen sei. Das bestritt der Vater und verklagt nun den Arzt, der bereits im Ruhestand ist auf 150.000 Euro Schadensersatz und Schmerzensgeldes, denn finanziell könnte es Probleme geben.


WebReporter: GouJetir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Welt, Baby, Schwangerschaft, Sterilisation
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2012 01:04 Uhr von Stick
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Was hat Gott damit zu tun? Keine Verhütungsmethode ist 100% sicher, auch Sterilisation nicht. Ist selten, passiert aber. Naja die Blöd halt...

Achso seine Alte ist fremd gegangen. Na wo ist das Problem...

[ nachträglich editiert von Stick ]
Kommentar ansehen
14.07.2012 07:07 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sterilisation beim Mann: ist keinesfalls eine sichere Verhütungsmethode. Einer von 400 wird Vater.
Kommentar ansehen
14.07.2012 08:12 Uhr von Kingdingelling1.0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ob da wirklich der liebe Gott: seine Finger im Spiel hatte? Ich denke da eher an den Postboten oder den Milchmann....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?