13.07.12 23:06 Uhr
 317
 

Nordrhein-Westfalen erwirbt erneut eine CD mit Steuersündern aus der Schweiz

Nordrhein-Westfalen sabotiert das Steuerabkommen mit der Schweiz und hat für 3,5 Millionen Euro eine Steuersünder-CD aus der Schweiz gekauft.

Auf der CD sind Namen und Kontenverbindungen von etwa 1.000 vermögenden Deutschen der Zürcher Dependance der Privatbank Coutts, einer Tochter der britischen Royal Bank of Scotland.

Anfang 2013 soll das Steuerabkommen in Kraft treten. Deutschland verzichte darin darauf, Daten-CDs aus der Schweiz zu erwerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Nordrhein-Westfalen, CD, Steuersünder
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2012 03:40 Uhr von Graf_Kox