13.07.12 16:40 Uhr
 1.809
 

USA: Nach Urteilsverkündung schluckt Verurteilter Zyanid-Kapsel im Gerichtssaal

Ein Selbstmord sorgt nun für weltweites Entsetzen.

Nachdem ein Millionär wegen Brandstifung zu 16 Jahren Haft verurteilt wurde, schluckte er im Gerichtssaal unbemerkt eine Zyanid-Kapsel.

Michael Marin, ein erfolgreicher Banker in den 80er Jahren, zündete seine große Villa an, weil er die Hypothek in Höhe von 15.000 Euro pro Monat nicht mehr zahlen konnte.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gerichtssaal, Verurteilter, Kapsel, Zyanid
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2012 16:46 Uhr von Exilant33
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Oh, Geil! Realityporn!
Kommentar ansehen
13.07.2012 16:56 Uhr von TeleMaster
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Grausam.
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:05 Uhr von EdvanSchleck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol...
Warum verkauft man die Bude nicht einfach und holt sich ein normales Haus!? Kranker Typ :-D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?