13.07.12 16:40 Uhr
 1.781
 

USA: Nach Urteilsverkündung schluckt Verurteilter Zyanid-Kapsel im Gerichtssaal

Ein Selbstmord sorgt nun für weltweites Entsetzen.

Nachdem ein Millionär wegen Brandstifung zu 16 Jahren Haft verurteilt wurde, schluckte er im Gerichtssaal unbemerkt eine Zyanid-Kapsel.

Michael Marin, ein erfolgreicher Banker in den 80er Jahren, zündete seine große Villa an, weil er die Hypothek in Höhe von 15.000 Euro pro Monat nicht mehr zahlen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gerichtssaal, Verurteilter, Kapsel, Zyanid
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2012 16:46 Uhr von Exilant33
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Oh, Geil! Realityporn!
Kommentar ansehen
13.07.2012 16:56 Uhr von TeleMaster
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Grausam.
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:05 Uhr von EdvanSchleck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol...
Warum verkauft man die Bude nicht einfach und holt sich ein normales Haus!? Kranker Typ :-D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?