13.07.12 13:36 Uhr
 347
 

Nach 22 Jahren: Madonna wegen illegalen Samples in Hit "Vogue" verklagt

Vor 22 Jahren hatte die Sängerin Madonna mit dem Lied "Vogue" einen internationalen Hit und nun flatterte ihr deshalb eine Klage ins Haus.

VMG Salsoul reichte Klage gegen den Popstar ein, weil sie in dem Song illegale Samples des Salsoul Orchestras verwendet hat und deren Lied "Chicago Bus Stop (Ooh, I Love It)" aus dem Jahr 1977 eingebaut hatte.

Madonna habe für die Musiksamples niemals einen Cent bezahlt, so der Kläger, der sich in seinem Urheberrecht verletzt fühlt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Madonna, Hit, Urheberrecht, Vogue
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2012 13:44 Uhr von Andreas-Kiel
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Aha, und das merken die "schon" nach 22 Jahren??? Ich denke Mal, da braucht jemand dringend Geld.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?