13.07.12 13:36 Uhr
 346
 

Nach 22 Jahren: Madonna wegen illegalen Samples in Hit "Vogue" verklagt

Vor 22 Jahren hatte die Sängerin Madonna mit dem Lied "Vogue" einen internationalen Hit und nun flatterte ihr deshalb eine Klage ins Haus.

VMG Salsoul reichte Klage gegen den Popstar ein, weil sie in dem Song illegale Samples des Salsoul Orchestras verwendet hat und deren Lied "Chicago Bus Stop (Ooh, I Love It)" aus dem Jahr 1977 eingebaut hatte.

Madonna habe für die Musiksamples niemals einen Cent bezahlt, so der Kläger, der sich in seinem Urheberrecht verletzt fühlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Madonna, Hit, Urheberrecht, Vogue
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2012 13:44 Uhr von Andreas-Kiel
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Aha, und das merken die "schon" nach 22 Jahren??? Ich denke Mal, da braucht jemand dringend Geld.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?