13.07.12 13:19 Uhr
 2.483
 

Iran: Ajatollah Ali Khamenei - Islamische Zivilisation wird auf der Weltbühne herrschen

Ajatollah Ali Khamenei, der religiöse Führer des Iran, ruft dazu auf, sich auf einen Krieg und den Weltuntergang vorzubereiten.

Jeder Iraner sei verpflichtet, sich auf das Erscheine des "großen Anführers" vorzubereiten. Der Islam werde dank Allahs Hilfe und Leitung die Weltbühne beherrschen. Er nimmt damit Bezug auf die vermeintliche Ankunft von Imam Mahdi, der zum Jüngsten Gericht erscheinen und die Welt retten soll.

Auch die Regierung hat nach Angaben von iranischen Medien die Soldaten der Streitkräfte mit einer Broschüre namens "Die letzten sechs Monate" auf das Erscheinen des Imam und auf den Kampf gegen den Westen eingestimmt.


WebReporter: Timo85
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Iran, Krieg, Führer, Vorbereitung, Weltuntergang, Zivilisation
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2012 13:25 Uhr von AmadoFuentes
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
Wow, was jetzt? Jesus wird uns auch retten, ihr seid jetzt nichts besonderes.
Kommentar ansehen
13.07.2012 13:35 Uhr von Rychveldir
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich! NICHT!
Kommentar ansehen
13.07.2012 13:43 Uhr von ProHunter
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Irgendwie macht mir das angst: was ist falls der Iran wirklich Atombomben besitzt? meinen sie damit vielleicht dass sie einen Atomkrieg beginnen wollen? ich meine an sich können sie nicht viel schaden anrichten weil sie sicher nicht genug Zeit ahtten mal so um die 100 A bomben zu entwickeln aber wenn dann könnten sie schon 1-3 Stück haben

[ nachträglich editiert von ProHunter ]
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:09 Uhr von Ranji
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ach einen Scheiss!

Aber man überlege sich mal, wenn irgendjemand von Rang und Namen hierzulande sowas verlauten lassen würde. Da wär aber Polen offen, die drehen ja schon wegen ner Karrikatur am Rad...
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:13 Uhr von m.a.i.s.
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt der Spruch? Bellende Hunde beißen nicht!
Hoffen wir mal, dass diese alte Weisheit auch auf den Ayatollah und seine Anhänger zutrifft.
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:27 Uhr von Sting24
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Moment: Der Enkel findet auf dem Speicher ein Bild mit dem Opa in eindeutiger Nazipose.

Opa Opa warst du ein Nazi. Aber nein mein lieber Enkelsohn. Das Bild ist so entstanden:

Als damals der Göbbels in der Halle brüllte: Wollt ihr den totalen Krieg?!!!
Stand ich auf, erhob meine Hand und sagte "Mooooooment mal"
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:29 Uhr von hboeger
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn.
Dieser Mensch sollte auf seinen Geisteszustand untersucht werden.
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:58 Uhr von maxyking
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
ich wette: der Imam erscheint auf einem fliegenden weißen Pferd und bring Jungfrauen für alle....
Kommentar ansehen
13.07.2012 15:37 Uhr von Krabbenburger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@m.a.i.s. Ich kenn den Spruch,daß bellende Hunde nicht beißen.Es gibt aber trotzdem immer wieder Hunde,die erst bellen und dann richtig beißen,bzw total durchdrehen.Wenn der Spruch stimmen würde,wäre ich schon beruhigt.
Kommentar ansehen
13.07.2012 16:35 Uhr von Atatuerke
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
das kann nicht sein das: Imam Mahdi wiederkommt.
Sein Vater Hasan al-Askari und seine Mutter Nargis Chatun hat den bei mir in der Hölle abgeliefert wo er sich mit 7 Sus scrofa vergnügt.

[ nachträglich editiert von Atatuerke ]
Kommentar ansehen
13.07.2012 16:39 Uhr von ElChefo
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
...quengelt rum wegen einem fiesen christlichen Kreuzzug gegen den Osten und ruft gleichzeitig zum Halbmondzug gegen den Westen auf?

Naja. Da Geschichte sich sowieso dauernd wiederholt, warum nicht auch da. Den wird dasselbe Schicksal ereilen wie alle vor ihm, die zu sehr auf die Weltherrschaft geschielt haben. Also... was solls.
Kommentar ansehen
13.07.2012 18:29 Uhr von Petabyte-SSD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Jüngsten Gericht? Hä, wenn der Typ damit aufkreuzt kann er sich auf eine Klage einstellen, das Jüngste Gericht ist doch die Erfindung der KifickiSekte
Kommentar ansehen
13.07.2012 19:04 Uhr von shadow#
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: Schon wieder einer...
Kommentar ansehen
13.07.2012 19:07 Uhr von Patreo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Khomeni: Ist übrigens auch der selbe Mann, der sein Volk als Feind gebranntmarkt hat, als es nach den letzten manipulierten Wahlen auf die Straße ging um friedlich für mehr Demokratie einzustehen.
Kommentar ansehen
13.07.2012 22:29 Uhr von Floppy77
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die müssen schon einen geilen Stoff im Iran: haben, aber die sitzen ja auch an der Quelle...
Kommentar ansehen
14.07.2012 07:42 Uhr von Prinz_taly
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2012 09:13 Uhr von uwele2
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich wird der Islam die Welt beherrschen: schliesslich wird ja Jesus kommen um die würdigen Christen zu sich zu nehmen bevor Armageddon anfängt. Dann bleiben nur noch die Moslems auf der Erde
Kommentar ansehen
15.07.2012 03:59 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
trara: "Dabei übergehen die Muslime beflissentlich die 400 Jahre islamische Missionierung davor. "

...und die rund 500-600 Jahre, die zwischen "heute" und dem letzten Kreuzzug liegen. Inklusive Reformation, Aufklärung und Säkularisierung des gesamten Westens.
Kommentar ansehen
15.07.2012 13:56 Uhr von WenzelKollross
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: zutiefst kranker Mann mit zutiefst kranken Ansichten.
Kommentar ansehen
15.07.2012 13:59 Uhr von WenzelKollross
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann: auch sein, dass dieser kranke Mann tatsächlich schon die Atombombe besitzt, und der wir sie, so krank der Mann ist, auch einsetzen. Davon kann man ausgehen. Aber es ist eben auch so, wenn man einen schlafenden Riesen weckt, kann man nicht hoffen, dass der auch Erbarmen zeigt.
Kommentar ansehen
15.07.2012 19:41 Uhr von skipjack
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Moslems und der Maya-Kalender: Sind eine schlechte Kombination...

>Zumindest dieser Bericht belegt x wieder, dass die Moslems nicht zu integrieren sind, sondern eher ein Trojanisches Pferd darstellen, welches um die Weltherrschaft lechzt!!!

>>Ich will hier und überhaupt in Deutschland von den Moslems nix mehr über Nazis und Co hören bzw. lesen.

>>>Solche Berichte klären immer wieder den Neid und die Verachtung dieser "Religion" gegenüber anderen auf.

***Und das, obwohl unsere Zivilisationen, nicht nur in Technik und Bildung, wesentlich kultivierter und fortschrittlicher sind...
Kommentar ansehen
16.07.2012 13:36 Uhr von Ajnabi
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Islam Kritiker: soviel zum Thema Islam Und Zivilisation http://www.zeit.de/...

besonders für Dungalop. Der Westen hat dann doch nicht soviel Aufklärungsarbeit geleistet, wa?

Da fällt mir die Reconquista ein, Habsburg und Tourqemenada. Macht´s Klick?

Seit 1300 Jahren gehört der Islam zu Europa.

[ nachträglich editiert von Ajnabi ]
Kommentar ansehen
16.07.2012 13:46 Uhr von Ajnabi
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
"1499 erreichte dieser Kulturkampf einen traurigen Höhepunkt, als Kardinal Francisco Jiménez in Granada 80.000 arabische Bücher verbrennen ließ und das Arabische als »die Sprache einer ketzerischen und verachtenswerten Rasse« bezeichnete."

Danke, dass ihr nun, nachdem ihr von uns gelernt hattet, unsere Bücher verbrannt habt und so uns zurück in den Dreck geworfen habt.

Ein Tatsache, die nicht erwähnt werden soll um die Vormachtstelllung des Westens nicht zu gefährden.
Kommentar ansehen
16.07.2012 15:12 Uhr von gerndrin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
AHA: @ Ajnabi

"1499 erreichte dieser Kulturkampf einen traurigen Höhepunkt, als Kardinal Francisco Jiménez in Granada 80.000 arabische Bücher verbrennen ließ und das Arabische als »die Sprache einer ketzerischen und verachtenswerten Rasse« bezeichnete."
Danke, dass ihr nun, nachdem ihr von uns gelernt hattet, unsere Bücher verbrannt habt und so uns zurück in den Dreck geworfen habt.
Ein Tatsache, die nicht erwähnt werden soll um die Vormachtstelllung des Westens nicht zu gefährden."

Und weil es ab 1500 in Grenada keine arabischen Bücher* mehr gab, seid ihr bei Steinigungen, Hand abhacken, Frauen- und Schwulendiskriminierung usw. geblieben.
Da muss ich doch gleich mal schaun, ob ich nicht noch ein arabisches Buch finde... gib mal Adresse!

* überwiegend Koran-Exemplare...

[ nachträglich editiert von gerndrin ]

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?