13.07.12 12:54 Uhr
 468
 

Versicherer will Katy Perrys BH verbieten: Drehende Räder an Brust zu gefährlich

Die Popsängerin Katy Perry hat sich für ihre Bühnenshow ein besonderes Outfit ausgedacht, denn an ihrem BH befinden sich über den beiden Brüsten zwei drehende Räder, die Filmrollen symbolisieren sollen.

Bei dem Anblick dreht jedoch auch ihr Versicherer durch, der den gefährlichen BH nun verbieten will: Die Haare Perrys könnten sich darin verfangen und ihr den Nacken nach hinten ziehen.

Perry versteht die Sorgen nicht ganz: "Ich bezweifle, dass es tödlich sein könnte, aber sie bestehen darauf, dass ein neuer BH entworfen wird, in dem meine Haare sich nicht verheddern können."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, BH, Katy Perry, Versicherer
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Katy Perry betete in Teenagerzeit gegen Homosexualität
Beziehungspause zwischen Orlando Bloom und Katy Perry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Katy Perry betete in Teenagerzeit gegen Homosexualität
Beziehungspause zwischen Orlando Bloom und Katy Perry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?