13.07.12 12:45 Uhr
 657
 

Mordfall Vanessa: Gutachter mit unfassbar unprofessionellen Antworten zu Täter

Vor dem Gericht Augsburg wird derzeit die Frage verhandelt, ob der Mörder der damals zwölfjährigen Vanessa nach seiner Haftverbüßung in Sicherheitsverwahrung bleiben muss.

Der zuständige Gutachter, Psychiater Pantelis A. aus Würzburg, blamierte sich während der Verhandlung, denn er konnte sein eigenes Gutachten nicht erklären. So schrieb er seitenweise von anderen Psychiatern ab und offenbarte große fachliche Wissenslücken.

"Das hab´ ich auch einfach so übernommen" oder "Das kann ich im Augenblick nicht beantworten" waren Standardantworten des Gutachters. Der Richter war sichtlich um Fassung bemüht, die Anwälte des Täters fordern nun, den Gutachter zu suspendieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Mordfall, Antwort, Gutachter
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen