13.07.12 12:11 Uhr
 621
 

Formel 1: Leistung verflogen - Felipe Massa war beim Psychologen

Ferrari-Pilot Felipe Massa hatte im Jahre 2009 einen schlimmen Unfall in Budapest. Seitdem erbringt er nicht mehr die Leistung, die er einst erbrachte. Es gab zwischenzeitlich Gerüchte, dass Ferrari ihn deswegen rausschmeißen will (ShortNews berichtete).

Jetzt teilte Massa mit, dass er sich Hilfe bei einem Psychologen gesucht hat, der ihm helfen soll. "Ich habe mich einer Therapie unterzogen. Ich muss alles versuchen, und ich denke, dass sich die Dinge ändern werden", sagt er.

Massa erklärt jedoch, dass der damalige Unfall nichts mit seinem plötzlichen Leistungseinbruch zu tun habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Formel 1, Horror, Leistung, Felipe Massa, Budapest
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?