13.07.12 12:01 Uhr
 171
 

Rhein-Erft-Kreis: LKW Fahrer erfasst Mutter mit ihrem Baby - die Mutter stirbt

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am gestrigen Donnerstagnachmittag im Rhein-Erft-Kreis. In dessen Folge verstarb eine 24 Jahre alte Frau an ihren Verletzungen.

Diese war mit ihrem Baby im Kinderwagen gerade dabei, eine Straße an einem Überweg zu überqueren. Ein um die Ecke biegender LKW-Fahrer übersah die beiden und erfasste Mutter und Kind.

Glücklicherweise war das Kind angeschnallt und kam ohne Blessuren davon. Die Mutter verstarb jedoch kurz darauf im Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Baby, Fahrer, LKW, Rhein, Kreis
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt
Leverkusen: Bahnmitarbeiter stirbt auf Gleisen nachdem er von ICE überrollt wird
Madrid: Barbusiger Protest bei Enthüllung von Donald-Trump-Wachsfigur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?