13.07.12 06:41 Uhr
 5.996
 

Autobauer schaffen neue Fahrzeugklasse: Jetzt kommen die "SUC"

Wenn es um die Erschaffung neuer Fahrzeugklassen und damit neuer Marktnischen geht, zeigen die Autobauer Einfallsreichtum. So gibt es jetzt eine neue Fahrzeugklasse. Diese nennt sich "SUC".

Erfunden wurde diese Klasse von den deutschen Autobauern. Ausgesprochen bedeutet sie Sporty Utility Coupes. Hierbei werden Coupes mit SUV´s gekreuzt. Der nächste GLK von Mercedes soll so ein SUC werden.

Ein weiterer Vertreter wird ab 2013 der neue Porsche Macan sein. Heimlicher Begründer dieser neuen Klasse war übrigens der BMW X6.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Porsche, Autobauer, Fahrzeugklasse, SUC
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2012 07:05 Uhr von Forti42
 
+19 | -19
 
ANZEIGEN
SUC me dry! Alle reden von Spritsparen, Umwelt, Effizienz... yeah!
SUCks.

"Wenn ich mit diesem Coupé fertig bin, ist es so gepimpt, dass es SUCt."

"Ey, ich hab mir n SUC gekauft. Mit "k" am Ende, weil´s so harrrrt ist, weisste!"

"Kleiner SUCker.... mothertrucker....!" :)
Kommentar ansehen
13.07.2012 07:19 Uhr von Schischkebap69
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
@Forti42: alle reden vom Spritsparen, Umwelt, Effizienz?

ICH nicht....wieso auch? ist doch eh alles nur panikmache um uns das Geld aus der Tasche ziehen zu können

[ nachträglich editiert von Schischkebap69 ]
Kommentar ansehen
13.07.2012 10:02 Uhr von uss_constellation
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Manmanman: was für eine dämliche Begriffsschöpfung. Ganz abgesehen davon, dass alle im Artikel genannten Vertreter dieser Gattung mindestens 4 Türen haben. Coupés haben zwei Türen, basta.
Kommentar ansehen
13.07.2012 10:42 Uhr von gravity86
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol: Forti42, richtig geil ^^ muss ich mir sofort merken... Wird sicher dauern, bis man die ersten sucker auf den Straßen sieht... Den Namen hätten sich die Herrn ober-sucker echt nicht besser ausdenken können.

Ist ja fast wie mit dem iPhone 4 S "iPhone for ass" auf englisch ausgesprochen. Also für´n Arsch, auf deutsch ^^

Manche Leute denken echt nicht sonderlich weit bei Namensvergebungen...

Der Name scuckt ja mal richtig ^^

[ nachträglich editiert von gravity86 ]
Kommentar ansehen
13.07.2012 11:58 Uhr von Berry21
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
die sollen: mal wieder Autos anbieten, die man sich zum einen leisten kann und die auch einen praktischen Nutzwert haben.

Das ist jetzt meine Meinung als Familienvater.

Ich brauche kein Auto mit Chic oder als Statussymbol, sondern was praktisches. Und das was es da momentan gibt, ist kaum bezahlbar...

ICh weiß nicht, ob das der richtige Weg ist.
Besser wäre mal wieder günstige Autos auf den Markt zu bringen ohne zu viel Brimorium. Da sind zwar dann viellecht die Margen geringer, aber über mehr Verkaufte Menge, gleicht sich das wieder aus und sogar noch mehr.

P.S.: ein Dacia kommt mir trotzalledem nicht ins Haus.. ;)
Kommentar ansehen
13.07.2012 13:34 Uhr von MacGT
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Berry21: Dann kauf dir z.B. einen Dacia. Der bietet alles was man ums verrecken haben muss (und wirklich nicht mehr) und kostet nicht viel. Und für alle die auch gerne etwas mehr haben (und auch bezahlen wollen/können) bleibt dann sowas. Ich würde mir als Familienvater sowas durchaus kaufen, aber leider sind mit 3 Kindern 5 Sitze Pflicht und da wird´s bei Coupés und SUCs dann wohl schwerer...
Kommentar ansehen
13.07.2012 13:54 Uhr von Petaa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Berry21: Hyundai i30 CW

Ist mindestens auf dem Niveau eines Golf aber mit deutlich mehr Platz. Die Qualität liegt mittlerweile schon über VW Niveau und der Preis kann sich mehr als sehen lassen wenn man einen Tschechen Import kauft, denn die fangen bei 13000 Euro an. Da sind dann schon ne Klimaanlage, ESP, Zentralverriegelung und zumindest vorne elektrische Fensterheber im Paket.

[ nachträglich editiert von Petaa ]
Kommentar ansehen
13.07.2012 13:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berry: Chevrolet Cruze Station Wagon (Kombi). Der kommt jetzt grad raus und wird überall gelobt.

Und da Opels anscheinend demnächst eh nicht mehr in D gebaut werden sollen, braucht man sich auch keinen Astra mehr kaufen.
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:16 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cruze: Ja das war bei mir ein Kopf an Kopf Rennen. Entweder den normalen Cruze oder den i30 (ohne CW). Der Cruze ist mit Sicherheit das schönere Auto aber der i30 hat wegen dem Kofferraum und der Serienausstattung dann doch gewonnen.
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:59 Uhr von iMike
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt teure und billige Autos: Und das ist gut so. Einige halten teure Autos für unnötig. Wenn man kein Geld hat, dann kauft man sich halt keins.
Ich habe selber wenig Geld aber bin von vielen Luxusautos sehr begeistert :)

Es muss auch nicht immer ein Neuwagen sein. Ich kann mir kein teures, neues Auto leisten, dann kaufe ich liebe gebrauchte anstatt das gleiche Geld für einen billigen Neuwagen auszugeben. Okay, es hat einige Vorteile aber für mich viel mehr Nachteile.

Naja, Meinungen und Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so.

Wieso kann ich mir nicht selber ein Minus geben?
Kommentar ansehen
13.07.2012 15:47 Uhr von wussie
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Passender Name: denn diese unförmigen sichtversperrenden Drecksschüsseln SUCken wirklich.
Kommentar ansehen
13.07.2012 16:58 Uhr von Kati_Lysator
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
suc gibts schon lange, siehe hier:
https://www.google.de/...
naja vielleicht doch kein coupe sondern nur ein vehicle.
Kommentar ansehen
13.07.2012 17:11 Uhr von Stabi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
SUC =: rasender Panzerwagen.....
Kommentar ansehen
13.07.2012 19:27 Uhr von pippin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach nur schäbig!

Mehr fällt mir zu solchen Hausfrauenpanzern nicht ein.

Können die nicht mal ihr Geld in sinnvolle Sachen investieren, die der breiten Masse was bringen?

Aber die großen Autobauer schaffen es ja auch, der EU einzureden, dass nicht sie spritsparende Autos bauen müssen.
Es reicht ja schon, wenn die Autobauer den Autofahrern Kurse zum spritsparenden fahren anbieten!
Und das ist jetzt kein Scherz, das ist wirklich so abgelaufen!!!
Kommentar ansehen
13.07.2012 22:56 Uhr von Failking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich: dasauf hat die Welt gewartet. Heureka!
Kommentar ansehen
14.07.2012 01:00 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Petaa: Das der Hyundai über der Qualität eines VW Golfs liegen soll, glaube ich nicht. Und selbst wenn, das ist kein Kunststück bei einem 4 Jahre alten Fahrzeug.

Dieses Jahr kommt der Golf VII und dann kann man wieder richtig vergleichen.
Kommentar ansehen
14.07.2012 09:42 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pippin: Fahrzeuge für die breite Masse gibt es wirklich genug, die sich alle mittlerweile in einer gleichen Qualitätsstufe befinden, siehe VW Golf/Polo, Hyundai i30, Kia Cee´d, Skoda Fabia / Octavia. Von den ganzen Günstig-Autos der VW up! Klasse mal ganz zu schweigen.

Aber was heißt hier dass die Autos bei zunehmender Größe nicht spritsparend sein sollen? Ich kenne da nur Mercedes, bei denen die Motoren seit gefühlten 20 Jahren im Schnitt 10l Verbrauch haben.

Unser Audi Q5 3.0 TDI braucht gerade mal im Schnitt (7,1) einen Liter mehr als der Golf 1.6 TDI (6,0l) der Frau. Wer heutzutage noch Benziner fährt, dem ist nicht zu helfen. Wenn man nicht nur alle 2-3 Tage 3km zum Einkaufen fahren muss, rentiert sich mittlerweile sowieso ein Diesel.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?