12.07.12 20:48 Uhr
 1.057
 

GEZ-Fahnder nahmen 2011 fünfeinhalb Millionen Euro weniger als im Vorjahr ein

Einem "Focus"-Bericht zufolge trieben die Rundfunkgebührenbeauftragten, besser bekannt als GEZ-Fahnder, 2011 25,81 Millionen Euro von Schwarzsehern ein und damit fünfeinhalb Millionen Euro weniger als im Vorjahr.

Das dürfte aber auch daran gelegen haben, dass die Zahl der Gebührenbeauftragten spürbar abgenommen hat. 1.800 Fahnder gab es noch vor drei Jahren, heute sind es nur noch 1.173.

Am meisten nahmen die Fahnder vom NDR ein mit 4,85 Millionen Euro gefolgt vom MDR mit 4,26 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, GEZ, Vorjahr, Fahnder
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2012 21:02 Uhr von TeleMaster
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
GEZ noch? Tjoar, demnächst, also ab 2013, wird es noch weniger Geld sein, weil Millionen Singles "und" Paare plötzlich in Haushalts-WGs (GEiZ-WG) zusammenziehen werden. Zumindest offiziell.
Kommentar ansehen
12.07.2012 21:11 Uhr von ZzaiH
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
die haben also 25mio eingetrieben und wieviel kostet der gez wasserkopf so?

ah gefunden: 160.494.698 Euro

na mal sehen: einnahmen von 25mio stehen ausgaben von 160mio gegenüber...
na ein glück ist das kein wirtschaftlich arbeitendes unternehmen, die schönen jobs wärn sonst alle nicht mehr zu haben...

mir ist übrigens bewußt, dass "nur" die fahnder die 25mio eingetrieben haben und diese keine 160mio kosten verursachen, da das ganze aber sowieso eine staatlich organisierte abgabe ist (meldeämter geben daten weiter, quasi gez pflicht), kann das auch das finanzamt übernehmen...
Kommentar ansehen
13.07.2012 15:19 Uhr von ~frost~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZzaiH: die 25mio sind nur von den "Schwarzsehern", die eigentlichen Einnahmen sind wesentlich höher, da die meisten ja brav bezahlen.

Hoffentlich wird dieser Verein bald abgeschafft! (Ich wohn im Ausland, ich muss das nicht zahlen. :) )

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?