12.07.12 20:11 Uhr
 4.423
 

Sachsen-Anhalt: Milzbrand ausgebrochen

Wie das Agrarministerium am heutigen Donnerstag mitteilte, ist in einer Rinderherde in Stendal Milzbrand ausgebrochen. Sieben Tiere sind bereits daran verendet. Das Friedrich-Löffler-Institut in Jena betätigte diese Diagnose und es wurden bereits erforderliche Maßnahmen eingeleitet.

Parallel dazu schlagen auch die Behörden in Niedersachsen Alarm. Ebenfalls am heutigen Tag ist in der Elbe im Landkreis Lüchow-Dannenberg ein treibender Kuhkadaver gesichtet worden. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich auch dieses Tier mit Milzbrand infiziert habe.

Das Ufer wird noch abgesucht - es wird ausdrücklich vor einem Kontakt mit dem Kadaver gewarnt. Bisher ist noch unklar, woher die Erreger kommen. Im Verdacht stehe eine Weide, auf der in der Vergangenheit eventuell verendete Tiere begraben wurden.


WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Ausbruch, Milzbrand
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2012 20:58 Uhr von stoff12
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
soso haben es die Amis inzwischen schon auf deutsche Kühe abgesehen?
Kommentar ansehen
12.07.2012 21:30 Uhr von Mailzerstoerer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ist da etwa was vom Sept.2001: übrig geblieben zu der Zeit gab es ja einige Spaßvögel, die ein bisschen weißes Pulver in Briefen und Paketen verschickten und damit die Post lahmlegten
Kommentar ansehen
12.07.2012 21:35 Uhr von JDykstra
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Und täglich grüßt die Panikmache @stoff12: Deine Mutter ist ausgebrochen.
Kommentar ansehen
12.07.2012 22:45 Uhr von Ich_bins_nur
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Freut euch Big Mac wird billiger. ^^
Kommentar ansehen
12.07.2012 23:33 Uhr von onemanshow
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ l.l.l.l. ja klar...
die leute verdienen mit ihnen ihr geld, falls dus
in der hauptschule nicht gelernt hast!

außerdem kauft der staat schon immer zb gezielt
milch auf und vernichtet sie dann - und warum?
nur dass du sie für 51 cent kaufen kannst!
und nicht für 1,5€!!
Kommentar ansehen
13.07.2012 08:42 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach kommt: lasst doch den kleinen @l.l.l.l. in Ruhe. Der sitzt doch zuhause und rubbelt sich auf jede Regung zu seinen Kommentaren eins.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?