12.07.12 17:17 Uhr
 364
 

Brandenburg: Reitlehrer missbrauchte angeblich mehrere Kinder und Jugendliche

In Reckahn (Brandenburg) wurde nun offensichtlich eine Serie furchtbarer Verbrechen aufgeklärt. Der Betreiber eines Reithofes hat hier offenbar über einen längeren Zeitraum immer wieder Minderjährige zum Sex gezwungen. Sowohl Mädchen als auch Jungen waren davon betroffen.

Der 56-jährige Frank E. sitzt aktuell in der JVA Brandenburg in Untersuchungshaft, wie ein Sprecher der Potsdamer Staatsanwaltschaft mitteilte. Zuvor war eine Vielzahl von Zeugen von der Polizei vernommen worden. Indes rief die Polizei weitere Opfer und deren Eltern auf, sich zu melden.

Ein Vater aus Reckahn hatte eine Woche zuvor den sexuellen Missbrauch seiner Tochter angezeigt. Der Haftbefehl gegen E. wurde zunächst ausgesetzt, im Laufe der Ermittlungen ergab sich jedoch "ein Bild, das eine weitere Aussetzung des Haftbefehls nicht mehr rechtfertige", so ein Polizeisprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Jugendliche, Missbrauch, Verdacht, Brandenburg
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?