12.07.12 15:43 Uhr
 612
 

Umfrage: Frauen zeigen sich unsicher bei Schwangerschaftsverhütung

Wie nun eine internationale Umfrage zeigte, haben Frauen teilweise erhebliche Mängel in Sachen Verhütung. Besonders beim richtigen Umgang oder bei den verschiedenen Möglichkeiten wiesen die Befragten Schwächen auf.

Die Umfrage umfasste 4.199 Teilnehmerinnen aus neun Ländern im Alter von 18 bis 35 Jahren. Die meisten (44 Prozent) gaben an, dass sie mit der Pille verhüteten und sich über Alternativen erst gar nicht informierten. Außerdem zeigte die Umfrage, dass Frauen falsche Vorstellungen von manchen Methoden hatten.

Ein Drittel war der Meinung, die Pille sei die sicherste Verhütungsmethode, immerhin 19 Prozent der Frauen verbinden Langzeitverhütung mit operativen Eingriffen. 19 Prozent wussten nicht, dass sie bei vergessener Einnahme der Pille schwanger werden könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eleator
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Umfrage, Schwangerschaft, Pille, Verhütung, Unsicherheit
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her