12.07.12 14:34 Uhr
 1.384
 

RTL2 kündigt "Berlin Tag & Nacht"-Star Jan Leyk wegen Bewährungsstrafe

Der Schauspieler Jan Leyk machte bereits vor Kurzem auf sich aufmerksam, indem sich Schlagzeilen darum verdichteten, er hätte eine Frau gewürgt (ShortNews berichtete). Nun wurde der aus der Serie "Berlin Tag & Nacht" bekannte 27-Jährige wegen eines weiteren Deliktes verurteilt.

Demnach hat Leyk im Jahre 2007 einen Bekannten um 8.800 Euro erleichtert. Zu diesem Zweck hatte er sich, ohne Erlaubnis, einen Zweitschlüssel zur Wohnung eines Freundes angefertigt und unter dessen Zuhilfenahme die Summe entwenden können. Damals wurde er zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt.

In einem Revisionsverfahren zeigte sich Leyk, der in "Berlin Tag & Nacht" die Rolle des Carlos spielt, reuig und gestand die Tat. Nun ist er also offiziell vorbestraft und noch dazu auf Bewährung. Der Sender RTL2, auf dem "Berlin Tag & Nacht" zu sehen ist, kündigte Leyk indes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Diebstahl, Dieb, Kündigung, Bewährung, Berlin - Tag & Nacht, Jan Leyk
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2012 16:22 Uhr von falkz20
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
krimineller frauenschläger! sehr gut!
Kommentar ansehen
14.07.2012 18:00 Uhr von Kingz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade aber berechtigt: Einerseits finde ich es schade, dass Carlos nicht mehr dabei ist. Andererseits hat er es verdient, denn Frauen zu schlagen geht garnicht. Hoffentlich wird seine Rolle angemessen ersetzt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?