12.07.12 11:33 Uhr
 284
 

"Shameless": US-Serie zeigt alkoholabhängigen Sozialhilfeempfänger mit sechs Kindern

Die amerikanische TV-Serie "Shameless" hat einen Anti-Helden als Protagonisten: Frank Gallagher ist ein Sozialhilfeempfänger, der alkohol- und drogensüchtig ist.

Der Versager hat sechs Kinder und das traurige Leben Franks wird in der Serie mit einer Waffe behandelt: Humor.

Im Gegensatz zu anderen Serien über "Proll-Familien" wie "Roseanne" oder "Malcolm mittendrin" ist "Shameless" wenig herzerwärmend, sondern brutal realisitisch. Nun erscheint die Serie mit William H. Macy in einer Rolle in Deutschland auf DVD.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Sozialhilfe, Drogensucht, Alkoholproblem
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?