12.07.12 11:14 Uhr
 3.256
 

Japan: Künstler fotografiert Pärchen nackt in Plastik eingeschweißt

Der japanische Fotograf Hal hat sich ein außergewöhnliches Projekt ausgesucht, bei dem er Paare in Plastiktüten einschweißt und in dieser Position ablichtet.

So vakuumiert hält der Fotograf die Liebenden für die Ewigkeit fest. Die Tüte wird eigentlich für Bettdecken verwenden, bei der man für ein paar Sekunden die Luft absaugen kann.

Manche Pärchen geraten in Panik, wenn sie in dem luftdichten Sack mit dem Partner zusammengepfercht sind.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Japan, Künstler, Pärchen, Plastik, Nacktheit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2012 12:01 Uhr von AmadoFuentes
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Sind die: Tod?
Kommentar ansehen
12.07.2012 12:37 Uhr von SN_Spitfire
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich: find das deutlich bessere Kunst, als so manch anderer kranker Scheiss.
Aber wie sagt man so schön?
An der Kunst ist nur Kunst Kunst und alles Andere ist alles Andere.
Kommentar ansehen
12.07.2012 15:06 Uhr von nemesis128
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Total genial!
Kommentar ansehen
12.07.2012 19:19 Uhr von PeterPender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Titel falsch: Die wurden nicht eingeschweisst, es wird lediglich die Luft aus der Tüte abgesaugt. https://de.wikipedia.org/... Eine feste Verbindung (in diesem Fall der Plastiktütenwände) kommt nicht zustande...
Kommentar ansehen
13.07.2012 14:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mal? Ich bin mir zu 101% sicher, dass ich das schon mal gesehen hab. Entweder hier, oder auf einer anderen Newsseite. Und das schon vor 1-2 Jahren...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?