12.07.12 11:13 Uhr
 387
 

Yahoo gehackt: 450.000 Login-Daten im Umlauf

Hacker haben einen Internetdienst von Yahoo gehackt und circa 450.000 Daten erbeutet.

Die Daten des Dienstes "Yahoo Voice", das Web-Telefonie von PC zu PC und auch ins Festnetz sowie Mobilfunknetz ermöglicht, wurden unverschlüsselt von Yahoo auf ihren Servern gelagert.

Den Hackern gelang es 450.000 Daten, darunter E-Mail Adressen und Passwörter zu erlangen. Auf einer Website gibt es alle 450.000 Daten in einer Textdatei - frei, für jeden zum ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillingTO
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Yahoo, Daten, Umlauf, Passwort, Login
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?