12.07.12 11:10 Uhr
 1.454
 

San Francisco boykottiert Apple-Produkte

Trotz der geographischen Nähe zu Cupertino und dem dort liegenden Apple-Headquarter will San Francisco in Zukunft auf Apple-Produkte verzichten.

Institutionen der Stadtverwaltung werden laut "Wall Street Journal" künftig aufgrund des fehlenden Umweltgütesiegels EPEAT keine Geräte aus dem Hause Apple mehr kaufen.

2007 hat sich San Francisco selbst gesetzlich dazu verpflichtet, 100 Prozent seiner Computer-Ausrüstung - wie Laptops, Desktops und Monitore - von EPEAT-zertifizierten Unternehmen zu erwerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: