12.07.12 10:32 Uhr
 2.770
 

iPhone 5: Fotos aufgetaucht?

Im Herbst soll das iPhone 5 auf den Markt kommen. Nun sind angeblich die ersten Fotos von den Produktions-Prototypen des Geräts aufgetaucht.

Laut "GottaBeMobile" stammen die Fotos scheinbar direkt aus einer Produktionsfirma in China.

Die iPhone 5-Fotos entsprechen bisherigen Berichten über ein vier Zoll großes Display und ein neues Gehäuse-Design.


WebReporter: TheHorn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, iPhone, iPhone 5, Prototyp
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2012 10:53 Uhr von Tattergreis
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wo wurde das Photo gemacht?? Dieser photografierte Gegenstand ist vermutlich wieder in einer Kneipe vergessen worden.
Kommentar ansehen
12.07.2012 11:23 Uhr von gravity86
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
omg: Apple ist ja sooo Innovativ.... XD

Ich sehe da keinen Unterschied zu den Vorgängern, immer noch der gleiche Metalklotz, da kann ich auch gleich mit einem Stahlträger in der Hosentasche rumlaufen ^^

Das passt dazu wunderbar: http://9gag.com/...
Kommentar ansehen
12.07.2012 12:03 Uhr von Morf
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@gravity86: Die anderen verwenden auch nur Plaste, weil: billig, leicht und vor allem durchlässig für Mikrowellen.

Ein ordentliches Metallgehäuse könnte aber auch ohne weiteres mit Platze mithalten, vor allem weil es auch bei recht geringen Dicken steif ist.

Und jetzt rate mal waurm, Kaffeefilter schon seit Jahrzenten gleich aussehen... Richtig, weil sie funktionieren und niemand mit Schnickschnack zum Kauf anregen muss.

Auch wenn das nur sehr bedingt mit iPhones zu vergleichen ist, weil Aplle einfach mal erst recht spät in die Telefonevolution eingestiegen ist, wurde damit sofort den Quasistandard für gut verkäufliche Smartphones geschaffen. Warum ändern solange es läuft.Damit wären wir wieder bei never touch a running system...
Kommentar ansehen
12.07.2012 15:41 Uhr von f4ke
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@gravity86: Genau Innovation beläuft sich auf die Beschaffenheit der Materialien des Gehäuses.. und ein Alu-Unicase ist auch sowas von unnötig. /Ironie off
Kommentar ansehen
12.07.2012 17:56 Uhr von Visix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gravity86: Tolles Bild bei 9gag. Man sieht da nur (bis auf das iPhone und evtl. noch Blackberry) kein Smartphone. Was soll Apple machen, um jetzt ´innovativ´ zu werden, wie du es nennst? Wieder eine physische Tastatur, die man mittlerweile nicht mehr braucht?
Das Blackberry hat sich auch nicht groß verändert, bis auf das Display, das aufgrund der neuen Technologien geändert wurde.
Und trotzdem kann man sich fragen: Wer setzte die Maßstäbe im Smartphone-Bereich? Wer brachte einen Tablet-PC, der auch diese Ära richtig eingeleitet hat? Apple.

Zur News: Es kursiert ja derzeit auch ein Bild eines angeblichen iPad Mini im Netz. Interessant hierbei ist, dass das Bild des iPad Mini und eines der iPhone Bilder (ich vermute mal dieses, bin mir aber nicht sicher) in den Metadaten die gleichen GPS-Koordinaten in sich tragen, welche auf den Süden Chinas hinweisen, wo Foxconn einer seiner Niederlassungen hat. Könnte also durchaus was dran sein (Quelle: Golem.de).

[ nachträglich editiert von Visix ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?