12.07.12 10:30 Uhr
 434
 

Astronomen entdecken erstmals eine dunkle Galaxie

Astronomen ist es erstmals gelungen eine Galaxie zu beobachten, die fast keine Sterne beinhaltet und damit so gut wie unsichtbar ist.

Bisher konnten solche Galaxien nur indirekt über helle Hintergrundobjekte gefunden werden. Doch nun gelang es mit Hilfe des "Very Large Telescope" der Europäischen Südsternwarte eine dieser Galaxien direkt zu beobachten.

Dies gelang zum einen über extrem lange Belichtungszeit, um das wenige Licht, das die Galaxie aussendet, einzufangen. Und zum anderen mit Hilfe eines Quasars, der die Galaxie beleuchtete.


WebReporter: Meister89
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stern, Galaxie, Sternwarte, Quasar
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte
Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?