12.07.12 08:16 Uhr
 1.307
 

"Diablo 3": Neuer Patch 1.03b bringt neue Gegenstände ins Echtgeld-Auktionshaus

Ab heute können im Echtgeld-Auktionshaus des Action-Rollenspiels "Diablo 3" neue Gegenstände verkauft werden. Über den Patch 1.03b werden unter anderem Färbemittel, Edelsteine und Pläne mit eingepflegt.

Allerdings werden die Spieler auch weiterhin kein Gold für echtes Geld im Auktionshaus kaufen können. Dies will der Entwickler des Spiels, Blizzard Entertainment, aber schnellstmöglich nachliefern.

Der neue Patch wurde auf die Server in Nord-Amerika schon aufgespielt. Die europäischen Server sollen in Kürze auch mit dem neuen Patch versehen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Neuer, Patch, Diablo, Diablo 3, Auktionshaus
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2012 08:16 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön. Wenn ich auch niemals was kaufen würde in dem Haus bin ich dennoch nicht abgeneigt, da was anzubieten. Mal sehen.
Kommentar ansehen
12.07.2012 09:19 Uhr von MrMatze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habs schon: Also bei mir wurder der Patch gestern auch installiert.
News stimmt daher nicht ganz.
Kommentar ansehen
12.07.2012 09:19 Uhr von MrMatze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habs schon: Also bei mir wurder der Patch gestern auch installiert.
News stimmt daher nicht ganz.
Kommentar ansehen
12.07.2012 09:28 Uhr von Zuvo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich auch: Also der Patch wurde gestern aufgespielt steht auch schon auf der D3 seite =D
Kommentar ansehen
12.07.2012 10:19 Uhr von Tanaja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Patch wurde in der Nacht vom 10. auf den 11. Juli in Amerika bereitgestellt und am 11. Juli morgens in Europa. News ist demanch veraltet.
Das Auktionshaus ist meines Erachtens schon interessant. Wenn man viel alleine zockt, aus welchen Gründen auch immer, kann man sich da nette höherklassige Items kaufen.
Edelsteine konnte man übrigens schon vor dem Patch kaufen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?