11.07.12 23:59 Uhr
 44
 

Bundeskunsthalle in Bonn: Intendant Robert Fleck gibt sein Amt frühzeitig auf

Robert Fleck, der Intendant der Bundeskunsthalle in Bonn, wird sein Amt früher als ursprünglich geplant aufgeben.

Bereits am 1. Oktober wird er von seinen Aufgaben entbunden. Ursprünglich sollte er noch bis Ende 2013 im Amt bleiben.

Fleck begründete seine Entscheidung damit, dass er nicht gleichzeitig als Chef der Bundeskunsthalle und als Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie Aufgaben übernehmen kann. Das sei für ihn "unvereinbar". Die Akademie steht demnach für ihn im Vordergrund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bonn, Amt, Aufgabe, Intendant, Bundeskunsthalle
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?