11.07.12 19:58 Uhr
 671
 

So hat sich unser Sexualleben in den letzten Jahrzehnten verändert

Sex ist nicht nur ein wichtiger Baustein um das Fortbestehen der Menschheit zu sichern, sondern er gehört von jeher einfach dazu. Doch gerade in den letzten Jahrzehnten hat sich das Sexualleben der Menschen enorm verändert.

"bild.de" hat jetzt dieses Thema beleuchtet. Ein wichtiger Meilenstein dabei gebührt zum Beispiel Beate Uhse. Ihr 1962 in Flensburg eröffnetes Geschäft für "Ehehygiene" gilt als erster Sexshop der Welt.

Ein weiterer, enormer Fortschritt war die Einführung der Anti-Baby-Pille im Jahr 1961. Ab da mussten Frauen nicht mehr mit der Angst leben, vielleicht ungewollt schwanger zu werden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Leben, Trend, Beate Uhse, Anti-Baby-Pille, Sexshop
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
"be you.": Erotikunternehmen Beate Uhse präsentiert neues Logo samt Slogan
Beate Uhse möchte, dass Gläubiger auf Geld verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2012 03:36 Uhr von muskote85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey DOC: ist da irgend was neues?

sag was AMOX!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
"be you.": Erotikunternehmen Beate Uhse präsentiert neues Logo samt Slogan
Beate Uhse möchte, dass Gläubiger auf Geld verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?