11.07.12 17:43 Uhr
 105
 

Fußball: Ex-Barca-Präsident Joan Laporta würde Jose Mourinho bestrafen

Nach der Aufhebung der Sperre für Real Coach Jose Mourinho durch den spanischen Fußballverband (ShortNews berichtete), hat sich der Ex-Präsident der Katalanen, Laporta, zu Wort gemeldet.

Er kritisiert den spanischen Fußballverband und äußerte gegenüber einem Reporter seinen Unmut über die Begnadigung des exzentrischen Portugiesen. Er würde Mourinho bestrafen.

"Mourinho handelte aus Vorsatz, sein Angriff kam von hinten. Es war eine komplett unverständliche und lächerliche Aktion," sagte Laporta.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Präsident, Strafe, FC Barcelona, Joan Laporta
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?