11.07.12 14:19 Uhr
 403
 

Bayern: Ehemaliger Banker bringt Kirche um eine Million Euro

Im bayerischen Hof hat ein ehemaliger Banker die Kirche um eine Million Euro geprellt.

Der Mann habe unter anderem dem Erzbistum Bamberg Vorschläge für eine gute Verzinsung gemacht, aber sei dann mit dem Geld verschwunden.

Der 41-Jährige ist inzwischen abgetaucht, vermutlich ist er ins Ausland geflohen. "Er hat die Finanzen verantwortet und das Vertrauen missbraucht", so ein Bistumssprecher zu dem Fall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Bayern, Million, Kirche, Banker
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN