11.07.12 13:40 Uhr
 253
 

31 Jahre alter Toast von Prinzessin Dianas Hochzeit wird versteigert

Als Prinzessin Diana ihren Charles heiratete, wurde vor dem Fest britischer Toast gereicht.

Ein Stück des Frühstücks wurde von der heute 83-jährigen Rosemarie Smith mitgenonnem, aufgehoben und nun - 31 Jahre später - wird der Toast versteigert.

Die Auktionäre glauben, dass der Toast ca. 500 britische Pfund einbringen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hochzeit, Auktion, Prinzessin, Toast
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2012 13:45 Uhr von xjv8
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
fällt mit gerade ein ich habe noch ein wenig gesalzene Butter, die an Dianas Hochzeit zum Toast gereicht wurde. Sieht nicht mehr wirklich gut aus, aber für 450 Britische Pfund, würde ich mich schweren Herzens davon trennen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?