11.07.12 13:24 Uhr
 766
 

Wittenburg: Zweijähriges Kind stirbt auf Supermarktparkplatz

Ein tragischer Unfall ereignete sich auf einem Parkplatz eines Supermarktes in Wittenburg bei Rostock.

Ein gerade mal zwei Jahre alter Junge stolperte beim Versuch, zu seiner Mutter zu laufen. Ein 71-jähriger übersah das Kind während er rückwärts in eine Parkplatzlücke fuhr und überrollte es.

Die kurz darauf eintreffenden Notärzte konnten das Kind nicht mehr retten, es erlag seinen Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eleator
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kind, Unfall, Parkplatz
Quelle: www.svz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt..,,