11.07.12 13:23 Uhr
 151
 

Traditions-Keks: Leibniz Butterkeks muss sogar durch den Crash-Test

Seit 121 Jahren gibt es den Leibniz Butterkeks von Bahlsen mit den berühmten 52 Zähnen. Mittlerweile ist der Traditions-Keks die Basis des Erfolges der Firma.

Dabei gibt es unglaubliche Fakten: Sogar einen Crash-Test muss der Kult-Keks bestehen und muss dabei knackig sein, darf aber auf keinen Fall krümeln.

Der Butterkeks hieß früher zunächst "Leibniz Cakes", wurde dann aber in "Leibniz Keks" umbenannt, weil die Deutschen das "Cakes" deutsch aussprachen. Der Kult-Keks war übrigens auf der ersten Leuchtreklame in Berlin zu sehen, das war bereits 1898.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Test, Crash, Keks, Leibniz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2012 18:35 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.....SOMMERLOCH

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?