11.07.12 12:55 Uhr
 139
 

Schwarz-Gelb überholt Rot-Grün

Der wöchentliche "stern-RTL"-Wahltrend hat ergeben, dass die Union und FDP in der Beliebtheit wieder gestiegen sind und sogar Rot-Grün überholt haben.

Insgesamt 36 Prozent würden ihre Stimme der Union geben, mit den FDP-Stimmen gemeinsam käme Schwarz-Gelb auf insgesamt 40 Prozent. Rot-Grün kommt auf nur 39 Prozent, SPD (26 Prozent), Grüne (13 Prozent).

Die Piraten bleiben mit neun Prozent noch vor den Linken mit sieben Prozent, die übrigen Parteien kommen auf insgesamt fünf Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eleator
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Umfrage, Schwarz-Gelb, Grün
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2012 13:00 Uhr von Krawallbruder
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Noch ein Beweis dafür das es zuviele HIRNTOTE in diesem Land gibt!
Kommentar ansehen
11.07.2012 13:02 Uhr von diemacht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was ist los bei den leuten :(
Kommentar ansehen
11.07.2012 13:05 Uhr von Eleator
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja die Trottel, die vorher die FDP gewählt haben, sind jetzt halt wieder zur CDU übergesprungen, blöd bleibt blöd.
Kommentar ansehen
11.07.2012 13:12 Uhr von Chyndor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was passiert dann? zusammen hat Schwarz-Gelb 40%, CDU hat 36% also bleiben 4% für die FDP und scheitern damit an der 5% Hürde.
Regieren wird so für die beiden sehr schwierig!
Kommentar ansehen
11.07.2012 13:14 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die rechnung geht aber so nicht auf: denn mit 4 prozent bleibt die fdp draussen, womit rot-grün im bundestag wieder die mehrheit hätte.
Kommentar ansehen
11.07.2012 13:19 Uhr von Atatuerke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ah ja ich verstehe: Gruner+Jahr, stern

das Presseportal der Regierung
Kommentar ansehen
11.07.2012 13:23 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Pest überholt also die Cholera auf der Linken Spur.
Sehr interessant.
Kommentar ansehen
11.07.2012 13:37 Uhr von pest13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch mit 4% kann FDP in den Bundestag einziehen. Vorausgesetzt, sie gewinnt drei Direktmandate.
Kommentar ansehen
11.07.2012 18:07 Uhr von iMike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht hier wohl einigen noch zu gut: Unglaublich, dass noch so viele Menschen diese Verbrecher unterstützen. Es gibt auch andere Parteien als immer nur die selben.
Sie alle hatten ihre Chance - und bei allen wurde es immer schlechter. Zu viele Menschen sind im Gehirn noch wie ein Kind. Sie glauben alles, was ihnen vorgegaukelt wird. Die meisten Politiker sind die größten Heuchler.

Ich glaube, erst, wenn einige am Abgrund stehen und vollständig unterdrückt werden, wachen sie auf. Dann ist es aber zu spät.

Ich schaue oft auf der Seite alles-schallundrauch.blogspot.com vorbei. Das hilft mir ein bisschen mehr, meine Augen zu öffnen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?