11.07.12 12:53 Uhr
 126
 

Fußball: FC Bayern München tätigt vorerst keine Transfers mehr

Fußball-Rekordmeister FC Bayern München wird zunächst keine Spieler mehr für die neue Saison holen. "Wir sind auf jeder Position doppelt besetzt", so Karl-Heinz Rummenigge.

Wenn allerdings Jupp Heynckes oder Matthias Sammer, neuer Sportvorstand des Vereins, Bedarf sehen, würde man nochmals auf dem Transfermarkt tätig, so Rummenigge weiter.

Eventuell werden noch Spieler den Verein verlassen. Allerdings würde man zu bestehenden Verträgen stehen. Über einen eventuellen Verkauf von Arjen Robben meinte Rummenigge, dass dieser beim FC Bayern bleibe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Transfer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2012 15:05 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ahja: und morgen haben sie wieder einen gekauft..

Auf so ne Aussage kannste mitten in der Transferperiode nix geben.. (Egal ob Bayern, Dortmund, Schalke etc.)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?