11.07.12 12:01 Uhr
 464
 

Kate Beckinsale hätte fast Prostituierte mit drei Brüsten gespielt

Im neuen Film von Len Wiseman ("Stirb Langsam 4.0"), "Total Recall", wird Kate Beckinsale (Ehefrau von Len Wiseman) die Gattin von Colin Farrell spielen. Jetzt erzählte Sie in einem Interview, dass Sie fast nicht in dem Film eine feste Rolle hätte spielen können.

Aus terminlichen Gründen hätte Sie dann nur einen Cameo-Auftritt hinlegen können. Den Cameo hat sich Frau Beckinsale bereits ausgesucht. Sie wollte die drei-busige Prostituierte spielen.

Sie war sogar am überlegen, ob überhaupt eine dritte Brust zwischen ihre echten Brüste gepasst hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CineCast
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Prostituierte, Kate Beckinsale, Total Recall
Quelle: www.logenzuschlag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen