11.07.12 11:46 Uhr
 564
 

Boxen: Kurz vorm großen Kampf Beleidigungen zwischen David Haye und Dereck Chisora

Am kommenden Samstag findet der langerwartete Kampf zwischen den Box-Giganten David Haye und Dereck Chisora statt (ShortNews berichtete). Jetzt haben sich im Vorfeld beide Boxer noch einmal gegenseitig richtig beleidigt.

"Ich glaube wirklich, dass er Hilfe vom Psychiater benötigt. Er sollte sich nach dem Kampf behandeln lassen und sich eine Einschätzung seines Geisteszustands einholen. Um sicherzustellen, dass er keine Gefahr für sich und andere darstellt", sagte Haye.

Chisora hingegen erklärte, dass Haye ein Angsthase sei und im Ring nur "weglaufen" würde. Haye nahm seine Chance jedoch direkt zum Anlass, um auch die Klitschko-Brüder zu beleidigen. Er bezeichnete sie als die "wahre Freakshow".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, Boxen, David, David Haye, Dereck Chisora
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2012 12:09 Uhr von Delios
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Als: ich vor etlichen Jahren mit dem Schauen von Boxen angefangen hatte, war ich der Meinung dass manche sich profilieren oder in die Schlagzeilen wollen, wenn sie irgendwelches Schmierentheater ala solche Beleidigungen rausposaunen.

Mittlerweile schwanke ich zwischen, dass es zumeist schwarze Amerikaner sind die sowas machen oder es wird von den Boxpromotern so gesteuert um das "Drumherum" anzustacheln...
Amüsant finde ich dann die Tatsache, dass gerade die die am lautesten und am meisten die Kusche aufmachen, auch die sind die am Ende den Kampf verlieren...