11.07.12 08:16 Uhr
 2.018
 

Österreich: Leicht bekleidet lockt der Jungwinzerinnenkalender 2013

Präsentiert wurde das heiße Material in einem Weinkeller in Bad Vöslau in Niederösterreich. Den zwölf jungen Winzerinnen hat die Arbeit vor der Kamera offenbar gefallen.

"Eine willkommene Abwechslung zur Arbeit in den Weingärten" war das Shooting.

Die Edition für 2013 ist eine Jubiläumsausgabe: Seit zehn Jahren gibt es den Jungwinzerinnenkalender zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IanDresari
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jubiläum, Kalender, Österreicher, Winzer
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2012 08:36 Uhr von m.a.i.s.
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Nein also wirklich!!! >>Leicht bekleidet lockt der Jungwinzerinnenkalender 2013<<

...der Kalender, dieses Ferkel soll sich sofort was anziehen!!!
Kommentar ansehen
11.07.2012 09:24 Uhr von Nansy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@m.a.i.s. ja, die deutsche Sprache ist eine schwere Sprache...

was haben die Leser bloß davon, wenn zwar der Jungwinzerinnenkalender leicht bekleidet daherkommt, aber die darin abgebildeten Winzerinnen eher wenig zeigen....
Kommentar ansehen
11.07.2012 14:37 Uhr von TheCrosh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nur leicht bekleidet? ist ja langweilig =(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?