11.07.12 07:57 Uhr
 143
 

Österreich: Mord an 7-jähriger Tochter wird prozessiert

Am heutigen Mittwoch wird der im Dezember 2011 begangene Mord an der 7-jährigen Tochter einer Innsbruckerin vor Gericht verhandelt.

Die 40-jährige Mutter und Angeklagte soll das Kind in ihrer Wohnung erwürgt und ertränkt haben.

Die Staatsanwaltschaft beantragt wegen Unzurechnungsfähigkeit zum Tatzeitpunkt die Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IanDresari
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Prozess, Mord, Tochter
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2012 07:57 Uhr von IanDresari
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt immer mehr solch grausame Vorfälle, oft ausgeübt von psychisch labilen Eltern, die plötzlich durchdrehen, die Kontrolle verlieren und es an ihren Kindern auslassen... Was dagegen tun, wenn die Gesellschaft marodiert?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?