10.07.12 15:37 Uhr
 160
 

Tour de France: Erste Festnahmen wegen Dopingverdachts

Bei der aktuellen Tour de France wurde ein Profiradfahrer wegen Dopingverdachts festgenommen.

Die Polizei nahm Rémy Di Gregorio, der für das Cofidis-Team fährt, nach einer Razzia fest.

Der Fahrer wurde von dem Rennstall sofort suspendiert. Auch früher wurden bereits öfter Rennradler aus dem Cofidis-Team des Dopings überführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Festnahme, Doping, Verdacht, Tour de France
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Tour de France startet 2017 in Düsseldorf
Rad: Sprintstar Mark Cavendish steigt vorzeitig aus Tour de France aus
Tour de France: Chris Froome läuft nach Sturz bis er ein neues Rad bekommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Tour de France startet 2017 in Düsseldorf
Rad: Sprintstar Mark Cavendish steigt vorzeitig aus Tour de France aus
Tour de France: Chris Froome läuft nach Sturz bis er ein neues Rad bekommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?