10.07.12 15:33 Uhr
 1.275
 

Immer mehr Mütter in Deutschland leiden unter psychischen Störungen

Mütter sollen immer perfekt und gut gelaunt sein: Diese Anforderungen schaffen offenbar immer weniger Frauen in Deutschland, denn die Zahlen der Kliniken des Müttergenesungswerks sind besorgniserregend.

Immer mehr Mütter leiden demnach unter psychischen Störungen, wie Depressionen oder chronischen Erschöpfungszuständen.

Die Vorsitzende des Müttergenesungswerks, Marlene Rupprecht, erklärte den Negativtrend so: "Sie müssen die Managerinnen für alles sein und sollen dabei auch noch guter Laune sein, das ist kaum machbar."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Mutter, Psyche, Anforderung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2012 16:25 Uhr von Big-E305
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
ja so ist es halt: wenn frauen beruf/karriere/familie unter einen hut bekommen wollen...liebe frauen das habt ihr von euerer emanzipation...versucht doch einfach nur frauen zu sein und tut das wofür ihr geschaffen seit...die familie zusammenhalten und managen (wenn ihr euch dafür entscheidet)...ansonsten bekommt keine kinder und versucht gleichzeitig ne karriere zu starten...das geht nicht eine sache kommt immer zu kurz...leider

leider ist es aber oft der fall dass männer nicht genug verdienen und die frauen daher gezwungen sind so früh wie möglich wieder arbeiten zu gehen...das sollte aber auch kein problem sein, wenn man ein kind bekommt MUSS eben an anderer stelle gespart oder verzichtet werden...und vorher überlegen und nicht jammern...beweist mal jetzt dass ihr das stärkere geschlecht seit, wie ihr immer behauptet...

ich bin grundsätzlich für eine bezahlte babypause bis das kind in die KITA gehen kann...das sind ca. 2 Jahre danach kann sich die frau entscheiden....

und bitte nicht piensen...kinder sind was schönes und keine krankheiten die man sich für ein paar jahre einfängt
Kommentar ansehen
10.07.2012 16:41 Uhr von thesithlord
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
ganz simplex: bessere zeiteinteilung meine damen, iphone ipad ebay facebook etc. kann man abends auch geniessen wenn kind im bett, arbeit erledigt, mann beglückt und haushalt geschmissen ist. ihr braucht euch auch keine gedanken über barbie aussehen zu machen... meine mutter hat 9 kinder zur welt gebracht, heutzutage schaffen es die mütter ja nich mal mehr mit einem kind klar zu kommen...
Kommentar ansehen
10.07.2012 19:16 Uhr von zorndyuke
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Ein Scheiß müssen die sein! Frauen kommen Allgemein im Leben einfach weniger zu Recht als Männer! Und da ist es egal, ob Frauen mit beiden Gehirnhälften Arbeiten oder nicht!

Das größte Problem wird die Emanzipation sein! Frauen werden zu Männern gemacht, obwohl Sie ja nicht mal als Frau klar kommen!

Schaut euch die Jugend an! Mit 11 Jahren dauer Sex, mit 19 erster richtiger Freund und nach 1-2 Jahren heißt es dann "Ich weiß nicht mehr was ich für dich Fühle.. es kommt mir vor als hätte ich etwas im Leben verpasst.." , also fast jedes Wochenende ab in die Disco, tanzen, alkohol, sex, spaß haben! Später sich einfach einen reichen Kerl angeln oder einen der drauf scheißt wie viele Schwänze Sie im Mund hatte.

Männer müssen "tolerant" und "nett" sein, damit Sie der Bitch verzeihen und weiterhin mit Ihr was machen. Die Rate an Fremdgehen ist bei Frauen viel höher als bei Männern und das seit Jahren!

Wie würde es K.I.Z. beschreiben?
"Männer sind super, ein paar böse gibts auch, doch hinter denen steckt immer eine noch Bösere Bösere Bösere Frau!"

Klingt ziemlich Sexistisch und Frauenfeindlich.. aber ich Liebe Frauen! Frauen sind eine der wundervollsten Geschöpfe der Welt! Aber durch Politiker Frauen die sich das Leben noch leichter machen wollen, entstand durch die Ethik der Menschheit die sogenannte Emanzipation. Grob übersetzt: Frauen zu Männern machen! Frauen sollen Arbeiten gehen, Frauen sollen Ihr Essen bezahlen und Ihre Stimme soll erhört werden bei Wahlen..

Dummerweise heißt es bei der Gleichberechtigung, dass Frauen Stimmen gehört werden sollen, Frauen sollen gleich behandelt werden, aber der Mann soll weiterhin Arbeiten gehen, gut Aussehen, sein Körper zu recht halten, ein Auto besitzen, den ersten Schritt machen, die Schuld für Frau und sich selbst nehmen, Schwere Sachen tragen, Türen öffnen,.. und und und! Wenn es dann heißt, warum es die Frau nicht tut? Ja, weil Sie eine Frau ist.. es hat ein Mann zu tun! Hier gilt plötzlich die Gleichberechtigung nicht mehr! Aha!

Und wer kennt nicht die Männer in der Friendzone? Es heißt Sie wollen einen netten, freundlichen Typen der einen zu hört und immer für einen da ist und und und.. dann finden Sie den PERFEKTEN Kerl überhaupt und dann heißt es nur, dass Sie eine Freundschaft haben wollen.. dann kommt Mr. "Hey schnecke, Geiler arsch! Komm mit mir!" und Sie geht mit Ihm in der Hoffnung, dass er sich ja vllt. ändern könnte oder Sie Ihn erziehen könnte! Am Ende heult Sie sich am "aller besten Freund" aus und schläft 5 Minuten wieder mit dem anderen Kerl der Sie verarscht.

Fazit: Frauen kommen soweit nicht klar im Leben, dass Sie sogar noch extra Sachen machen, womit Sie sich Ihr Kopf ficken und sich selbst zerstören! Und durch die Emanzipation wird alles schlimmer!

Frauen bemühen sich nicht mehr eine Dame/Lady zu sein, sondern die größte Attention Bitch überhaupt zu sein. Ganz ehrlich? Ja, ich will euch alle mal richtig hart durch nehmen, euch 11-15 Jährigen mit Doppel D 90/60/90 die jeden Tag Party machen.. aber am nächsten Tag kannst du mir noch schön ein BJ geben und dich verpissen!

Ich will eine Frau die die Verantwortung im Haus zu schätzen weiß! Die Erziehung der Kinder und in Stand Haltung der Wohnung ist ein sehr ernst zu nehmender Job und Frauen sind die besten die es können! Es passt zu eurer Psyche, es passt zu eurem Körper, einfach zu allem! Wir Männer können es auch, aber unser Körper und unsere Psyche ist dafür nicht gemacht!

Lasst uns in der Arbeit schuften und Ihr macht die Hausarbeit. Perfektes Leben!
Kommentar ansehen
11.07.2012 11:53 Uhr von l.l.l.l.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Machen wir uns doch nichts vor! Sie sind "krank", um in der Gesellschaft Anerkennung zu finden, weil sie mit ihrem lauten Sprachrohr nicht mehr weiter kommen.

[ nachträglich editiert von l.l.l.l. ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?