10.07.12 15:02 Uhr
 13.604
 

Soft-Porno-Musical im Free-TV: Umstrittener Film könnte Zuschauer verstören

In das Sommer-Programm im Fernsehen hat sich ein ungewöhnlicher Film geschlichen. "Underwater love" gilt als der schrägste TV-Streifen der Saison.

Es handelt sich um eine Art Softporno-Musical. Denn es wird nicht nur viel gesungen, es gibt auch viel Sex zu sehen.

Ein Fachblog rät dazu, das Hirn auszuschalten, bevor man den Film anschaut, um Schäden zu vermeiden.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Porno, Zuschauer, Musical, Free-TV
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2012 15:02 Uhr von get_shorty
 
+3 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2012 15:10 Uhr von nanny_ogg
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Der Kommentar läuft an der "News" vorbei! Wen interessiert "Shortbus" wenn es hier um "Underwater love" geht??? Und Softcore wurde schon häufig im Free-TV gezeigt, man denke an SAT1 Highlights a la "Schulmädchenreport" u.ä.

Das ist wieder viel Lärm um nichts ... und wenn man das ganze dann noch als "Porno-Musical" verpackt, dann hagelt es klicks, gelle?

[ nachträglich editiert von nanny_ogg ]
Kommentar ansehen
10.07.2012 15:31 Uhr von sandra89
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
Ein Blick in die Zukunft diese News wird mindenstens noch 6.000 x angefapt
Kommentar ansehen
10.07.2012 16:15 Uhr von kingoftf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Für ARTE-Verhältnisse doch: absolut harmlos, da lief doch schon hardcore wie Shortbus.

Und was ist überhaupt ein Soft-Porno?

Sowas wie eine süße Zitrone?
Kommentar ansehen
10.07.2012 16:23 Uhr von m.a.i.s.
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@get_shorty: >>Ein Fachblog rät dazu, das Hirn auszuschalten, bevor man den Film anschaut<<

...also genau der richtige Film für dich, Hauptsache die Hose offen...
Kommentar ansehen
10.07.2012 17:19 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Süße Zitronen... da war mal was. ;)
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
10.07.2012 20:51 Uhr von sooma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Ein Fachblog rät dazu, das Hirn auszuschalten, bevor man den Film anschaut, um Schäden zu vermeiden."

Am besten mit nem festen Holzhammer, damit es auch ne Weile anhält?
Kommentar ansehen
10.07.2012 20:56 Uhr von pippin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fachblog rät dazu, das Hirn auszuschalten, bevor man den "News" von Shorty liest, um Schäden zu vermeiden.
Kommentar ansehen
10.07.2012 22:43 Uhr von sonikku
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Porn Musicals sind toll...
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.07.2012 01:21 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verstören? Ich glaube wer heute noch wegen so etwas verstört ist, hat ganz andere Probleme...
Kommentar ansehen
11.07.2012 09:52 Uhr von jonnyswiss2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und? Ist am Sex denn irgenwie etwas Unnatürliches?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?