10.07.12 13:58 Uhr
 319
 

USA: Schlägerei im Gerichtssaal

Die Familienangehörigen eines Tatverdächtigen und die Familie der beiden Opfer haben sich in einem Gerichtssaal im US-Bundesstaat Florida geprügelt.

Jason C. steht vor Gericht, weil er die Brüder James und Joel K. ermordet haben soll. Er soll die Brüder vor einem Nachtclub erschossen haben, so die Anklageschrift. Der Angeklagte behauptet, er habe sich lediglich selbst verteidigt.

Als die Gerichtsverhandlung verschoben wurde, gingen die beiden Familien auf einander los. Der Stiefvater des Tatverdächtigen und der Vater der beiden Getöteten wurden daraufhin verhaftet.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Anklage, Schlägerei, Gerichtssaal
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?