10.07.12 13:45 Uhr
 1.570
 

Ultimativer Männersport in Spanien: Männer wrestlen Pferde nieder

In Spanien wird alljährlich das Rapa das Bestas-Festival ausgetragen. Bei dieser Veranstaltung geht es um pure Männerkraft beim Wrestlen.

Doch anstatt mit anderen Menschen zu wrestlen, wrestlen die Männer mit echten Wild-Pferden. Ziel des Wrestlings ist es, das Pferd zu Boden zu ringen und ihm daraufhin die Mähne vom Kopf zu schneiden.

Die Pferde sind dabei teilweise so stark, dass in der Regel drei Männer nötig sind, um ein einziges Pferd zu Boden zu wrestlen.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spanien, Festival, Pferd, Wrestling
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2012 14:15 Uhr von a_gentle_user
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
wrestlen mit pferden, renenn mit stieren sind die spanischen Frauen so langweilig das die Männer dort auf so seltsame Ideen kommen? Ich wüsste was anderes...
Kommentar ansehen
10.07.2012 14:19 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
So sind se die Tierquäler ^^

Die Russen machen das mit Grizzlybären, daran sollen sie sich mal ein Beispiel nehmen lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
10.07.2012 14:40 Uhr von vamvalentine
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kennt ihr das wenn ihr mal so wütend seid, dass ihr erstmal ein pferd umwrestlen müsst?


wahrscheinlich ist das die neue trainingsmethode für ihre national 11 ...^^
Kommentar ansehen
10.07.2012 15:11 Uhr von teslaNova
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Erbärmlich: Das ist einfach nur noch erbärmlich. Als müssten die Tiere nicht schon genug leiden und das vorallem noch in Spanien.

Wieso gibts da keine Aftershow, wo dann die Leute, welche die Tiere gequält haben dann von der Mehrheit der Tieren eines über den Deckel bekommen? Wäre doch mit Sicherheit so richtig geil, nicht, franz g? Endgeil, echt, richtig abgefahren geil.

Pervers.

Ich frag mich wie viele Menschen ohne heutiger Technik damals überlebt hätten und das erreichen würden, was unsere frühsten Vorfahren erreicht haben: Fortschritt. Was sich manche hier leisten ist geistiger Rückschritt.

[ nachträglich editiert von teslaNova ]
Kommentar ansehen
10.07.2012 19:42 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gerecht wäre es: wenn diese Idioten hinterher hinhalten müssten, wenn ihr versteht.
Kommentar ansehen
10.07.2012 20:56 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@phunkei: Was issen Gänsereiten ? Meinste net vieleicht nen Strauß ? lol

In welcher perversen Gegend wohnst du denn, bei uns reitet keiner auf Gänsen, hab ich noch net gehört ?! lol

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?