10.07.12 11:30 Uhr
 126
 

"Polemisch": Lance Armstrong scheitert mit Klage gegen Anti-Doping-Agentur

Der Radsportler Lance Armstrong wehrt sich mit allen Mitteln gegen die drohende Gerichtsverhandlung. Nun reichte er sogar eine Klage gegen die ermittelnde Anti-Doping-Agentur ein.

Der Richter lehnte nun jedoch die Unterlassungserklärung mit der Begründung, sie sei "überlang und polemisch", ab.

Armstrong spricht in seinem Schreiben der Anti-Doping-Agentur die Zuständigkeit ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Klage, Doping, Lance Armstrong, Agentur, Anti-Doping-Agentur
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schadenersatzforderung von 100 Millionen Dollar an Ex-Radstar Lance Armstrong
Radsport: Lance Armstrong auch unter Motordoping-Verdacht
Dopingarzt Michele Ferrari will Lance-Armstrong-Film verbieten lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schadenersatzforderung von 100 Millionen Dollar an Ex-Radstar Lance Armstrong
Radsport: Lance Armstrong auch unter Motordoping-Verdacht
Dopingarzt Michele Ferrari will Lance-Armstrong-Film verbieten lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?