10.07.12 10:56 Uhr
 254
 

Wilhelmsburg: Mann wird von seinem eigenen Kampfhund angefallen und schwer verletzt

Schwere Bissverletzungen erlitt der Besitzer eines Kampfhundes am gestrigen Montagabend in Wilhelmsburg. Vorangegangen war der Attacke ein Streit mit seiner Freundin.

Infolgedessen fiel der rund 60 Kilogramm schwer Hund über seinen Besitzer her und fügte ihm durch Bisse schwere Verletzungen zu. Die Frau rannte aus der Wohnung und rief von Nachbarn aus die Polizei.

Die eingetroffenen Beamten wurden von dem aggressiven Hund jedoch nicht in die Wohnung gelassen, selbst ein Hundeführer hatte kein Glück. Da der Hund die Männer sofort anfiel, wurde er kurzerhand erschossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Verletzung, schwer, Kampfhund
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2012 11:18 Uhr von vierfragen
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
aber er macht ja nix, er ist ganz lieb :( .... höre ich immer von leuten die ihre terrormaschinen frei rumlaufen lassen. naja diesmal traf es wenigstens den richtigen ....
Kommentar ansehen
10.07.2012 14:34 Uhr von Lilium
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Hund hat das Frauchen beschützt.. der Rest war mangelnde Erziehung.. ich wäre nach wie vor für einen strengen Hundeführerschein.. für JEDE Rasse.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?