10.07.12 10:47 Uhr
 25.682
 

USA: Lehrer veranstalten Sex-Spiele mit Grundschülern - Sperma vom Löffel lecken (Update)

In Los Angeles in den USA wurde an einer Grundschule nun das gesamte Personal gefeuert. Vom Direktor bis zu den Lehrern mussten alle gehen.

Diese drastische Maßnahme bewirkte Schulbezirks-Direktor John Deasy. Zwei der Lehrer sollen offenbar Sex-Spiele mit den Grundschülern über Jahre hinweg durchgezogen haben. Nach der Festnahme dieser durfte das restliche Personal zurückkehren.

Beispielsweise gaben sie den Schülern Sperma auf einem Löffel. Daraufhin mussten die Grundschüler den Löffel leerschlecken. Weiterhin sollen die Schüler in "Geschmacksspielen" Kekse erhalten haben, in die ebenfalls Sperma eingebacken war.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Sex, Lehrer, Sperma, Grundschule, Löffel
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2012 10:51 Uhr von c0rE_eak_it
 
+91 | -9
 
ANZEIGEN
dafuq did i just read ? O_o
Kommentar ansehen
10.07.2012 10:52 Uhr von muskote85
 
+45 | -6
 
ANZEIGEN
EINFACH NUR KRANK!
Kommentar ansehen
10.07.2012 11:02 Uhr von RoPiK-MoNtaNaA
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
haha ohne worte xD
Kommentar ansehen
10.07.2012 11:04 Uhr von ProHunter
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
WIESO???? xD
Kommentar ansehen
10.07.2012 11:14 Uhr von skipjack
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Unglaubhaft: Ausgerechnet bei den prüden Amis???

>Wenn scheint es zumindest dort "gerechte" Strafen zu geben...
Kommentar ansehen
10.07.2012 11:16 Uhr von omar
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Knast? Und keiner kommt dafür in den Knast?
Dort dürfen die sicher auch mal Sperma lecken...
o.O
Kommentar ansehen
10.07.2012 11:34 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Kommt mir bekannt vor: http://www.shortnews.de/...

Oder die wollten das Kochbuch hier ausprobieren:

http://cookingwithcum.com/

"Cooking With Cum"

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
10.07.2012 11:35 Uhr von sandra89
 
+5 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2012 12:06 Uhr von MissTollwut
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
das ist nicht Kurios, das ist pervers und wiederlich, kleine Kinder mit solcherlei.. ******..... was haben die den Kindern noch alles angetan? abartig
Kommentar ansehen
10.07.2012 12:12 Uhr von si0n
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Wie kann man..? Wie kann man nur sowas machen?! D:
Kommentar ansehen
10.07.2012 12:12 Uhr von Maverick Zero
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Verbote: Wenn man alles was mit Sexualität zu tun hat verteufelt und zum Tabu macht, wenn Aufklärung aufgrund verschobener Moralvorstellungen ausbleibt, dann kommen die Leute früher oder später auf die absurdesten Ideen.

Sexuelles Fehlverhalten in den USA? Selbst schuld... komplett hausgemachtes Problem.
Kommentar ansehen
10.07.2012 12:35 Uhr von Ajnabi
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
Klarstellung. Es müsste heißen, "Christen und Juden veranstalten Sexspiele mit Grundschülern".

Warum steht das nicht in den News, verdammt?
Kommentar ansehen
10.07.2012 12:50 Uhr von Fillip
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Diese news ist schon alt Crushial: Diese news ist vom 1.2.2012 .

http://www.shortnews.de/...

Aber warum soll man nicht mal zwischendurch wieder alte, perverse Geschichten aufwärmen um ein bischen die Welt zu schocken.
Ist doch so schön über perverse Sexspielchen mit Kindern zu schreiben, nicht wahr Crushial ?
Auch wenn die Geschichten schon älter sind, kommt immer wieder gut und gibt viele Punkte.

[ nachträglich editiert von Fillip ]
Kommentar ansehen
10.07.2012 13:16 Uhr von bigX67
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ein blick auf die quelle genügt.
da könnte mensch ja auch bild lesen.
oder den völkischen beobachter.
Kommentar ansehen
10.07.2012 13:26 Uhr von NetCrack
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also sorry aber das ist doch ne Ente "über Jahre hinweg" heißt für mich die Eltern müssen davon gewusst haben, denn es kann mir keiner erzählen dass kein einziges der Kinder zuhause etwas davon erzählt hat UND dass die Eltern dass gleichzeitig nicht unterbunden bzw. gutgeheißen hätten. Mal davon abgesehen kann ich mir auch nicht vorstellen dass die komplette Belegschaft der Schule das gutgehießen hätte. Das klingt für mich extrem gefaket.
Kommentar ansehen
10.07.2012 13:32 Uhr von hans_peter003
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
in meiner Pubertät hab ich mein Sperma: in einem Einmachglas gesammelt...

aber das was diese Schulleitung gemacht hat, ist einfach nur krank.
Kommentar ansehen
10.07.2012 14:19 Uhr von bacon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dailymail: Klingt alles sehr weit hergeholt, zumal die dailymail ja auch nicht gerade für ihren geistreichen und aufrechten Journalismus bekannt ist.

Wenn diese News aber der Wahrheit entsprechen sollte, wurde vom Autor der News eindeutig die falsche Kategorie gewählt.

[ nachträglich editiert von bacon ]
Kommentar ansehen
10.07.2012 14:27 Uhr von Dean_Winchester
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
den USA bekommen diese kranken Schweine wenigstens was Sie verdienen - Lebenslang oder gleich die Spritze, denen kannst sowieso nicht mehr helfen.
Kommentar ansehen
10.07.2012 14:35 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wie krank issen das bitte Scheint ja fast so, als wären alle Lehrer in den USA perverse Kinderficker, oder auf ne andere sexuelle Weise gestört ^^

Schon komisch irgendwie, aber dass hier ist echt total krank....
Kommentar ansehen
10.07.2012 14:48 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: das keine ente ist fress ich einen besen.. sorry aber dalymail berichtet ja täglich was die lehrer in den usa so machen scheint ja ein sexuelles tollhaus zu sein so eine schule in der usa

pf.. wer das glaubt muss beloppt sein ausserdem wieso berichtet NUR diese webseite davon? man hört in keinen anderen medien etwas davon von daher ja nee is klar
Kommentar ansehen
10.07.2012 15:07 Uhr von Drumming
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@skipjack: Was hat das denn bitte mit der Nationalität zu tun? Gibt es also bei den "prüden" Amis keine Missbräuche, Überfälle und Morde?Überall auf der Welt geschehen Verbrechen und überall gibt es gestörte Leute. Du hast einfach nur zu viel unterm Klischeebaum gepennt.
Kommentar ansehen
10.07.2012 15:25 Uhr von Caveman29
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Bullensperma: Jedem 4-beinigen Rindvieh der USA den Sperma abzapfen und den Lehrern zu saufen geben bis sie ko.....

Perverse DRECKSÄCKE !!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
10.07.2012 16:28 Uhr von Zurajanai
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nur gefeuert? Solchen leuten gehört sofort die lizens zum unterrichten genommen.
Danach direkt für ein paar jährchen in den knast, dort sollten sie genug zu schlucken bekommen, im ami-land.

Die knastbrüder bekommen in der regel ziemlich schnell raus weswegen ihre mithäftlinge sitzen, und nichts wird in einem knast mehr gehasst als irgendwelche kindesmisshandler.
Wären frischfleisch.. so wie es sich gehört.

Oma edith gehören die beine gebrochen..

[ nachträglich editiert von Zurajanai ]
Kommentar ansehen
10.07.2012 16:51 Uhr von amazares
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@fillip: hättest du dir die beiden news richtig durchgelesen, wüsstest du das in der deiner geposteten news nur der lehrer suspendiert wurde. in dieser news wurde die ganze belegschaft gekündigt. also das nächste mal gehirn einschalten und nicht so ein bullshit labern!
Kommentar ansehen
10.07.2012 17:50 Uhr von MrFloppy89
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Da bekommt der Spruch "Der Spaß Milhouse zu kochen" eine völlig neue Bedeutung.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?