10.07.12 10:00 Uhr
 81
 

Israel: Ex-Premier Ehud Olmert wegen Untreue verurteilt

Am heutigen Dienstag stand der israelische Ex-Premierminister Ehud Olmert wegen dem Vorwurf der Korruption und Untreue vor Gericht. Israelische Medien berichten, dass die Anklage auf Olmerts Zeit als Handelsminister zurückgeht.

Als solcher soll er einem Bekannten illegal Aufträge verschafft haben. Das Gericht sah diesen Tatbestand als erwiesen an und verurteilte den 66-Jährigen. In zwei anderen Anklagepunkten, die ihn der illegalen Geldannahme und der doppelten Abrechnung von Reisespesen bezichtigten, wurde er freigesprochen.

Ein weiterer Prozess gegen den ehemaligen Premierminister des Landes läuft vor einem Bezirksgericht in Tel Aviv. Auch dabei geht es um Korruption. Olmert selbst weist sämtliche Vorwürfe zurück.