10.07.12 06:41 Uhr
 341
 

Rückruf: Opel ruft mehrere Modelle mit Gasantrieb in die Werkstätten

Der Rüsselsheimer Autobauer Opel ruft jetzt 1.093 Autos der Modelle Zafira A und Combo C in die Werkstätten zurück. Betroffen sind die CNG-Modelle.

Bei diesen Autos kann es durch Qualitätsmängel beim Lackieren schlimmstenfalls zu Lecks im Gastank kommen.

Sollte der Wagen zu den betroffenen Fahrzeugen gehören, rechnet Opel mit knapp vier Stunden in der Werkstatt zum Austausch des Tanks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Rückruf, Erdgas, Tank, Lackierung, Opel Zafira
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2012 11:08 Uhr von l.l.l.l.
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Erdgas halte ich für seriös, Bei Autogas denk ich immer an Schausteller-Autos.

Wie kommt das?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?