09.07.12 20:08 Uhr
 273
 

Köln: Mercedes rast ungebremst unter einen LKW

Zwei Leicht- und ein Schwerverletzter, das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalles auf der A4 kurz vor dem Kreuz Kerpen am heutigen Montagnachmittag.

Dort waren drei Männer in einem Mercedes unterwegs, als der Fahrer auf der rechten Fahrspur ungebremst auf den vor ihm fahrenden Silolastzug auffuhr.

Er und der hinten sitzende Mitfahrer wurden leicht verletzt, der Beifahrer hatte nicht so viel Glück. Er wurde schwerverletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Köln, Mercedes
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2012 21:28 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wow das ist doch mal: eine News wo man merkt: hier hat der Author mitgedacht.

Original: Sowohl der Fahrer, als auch der 51-jährige Mitfahrer retteten sich selbstständig aus dem Fahrzeug. Beide wurden nur leicht verletzt. Der Beifahrer musste durch die Feuerwehr aus dem Mercedes befreit werden.

Und daraus wurde in der News: Er und der hinten sitzende Mitfahrer wurden leicht verletzt, der Beifahrer hatte nicht so viel Glück.

Das nenn ich mal Journalismus mitgedacht. ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?