09.07.12 17:55 Uhr
 397
 

Dachbodenfund in Murnau: Kuppelmodell des Malers Waldemar Kolmsperger entdeckt

Auf dem Dachboden der Pfarrkirche St. Nikolaus haben Denkmalpfleger nun eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht.

Sie entdeckten ein Kuppelmodell des Neobarock-Künstlers Waldemar Kolmsperger des Älteren (1852-1943). Das plastische Modell besteht aus Papiermaché und besitzt einen Durchmesser von circa zwei Metern.

Die Abbildung zeigt das "Jüngste Gericht". In den Jahren 1893 bis 1895 bemalte Kolmsperger die Kirchenkuppel. Für die Denkmalpfleger ein aufregender und außergewöhnlicher Fund.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Entdeckung, Fund, Maler, Dachboden, Waldemar Kolmsperger
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?