09.07.12 14:31 Uhr
 290
 

Charlie Sheen plant Imagewandel: "Ich habe es satt, versoffene Typen zu spielen"

Der skandalumwitterte Schauspieler Charlie Sheen plant offenbar einen Imagewandel und will deshalb neue Rollen an Land ziehen.

"Ich habe es satt, versoffene und unreife Typen zu spielen, die jedem Rock hinterherrennen", so der 46-Jährige im Interview mit dem "Playboy".

Auch privat versuche er, sich zu ändern und sei derzeit Single. Zudem vertraue er den Frauen immer weniger, die nur das Geld von Berühmtheiten witterten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Rolle, Playboy, Charlie Sheen, Image, Wandel
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2012 14:37 Uhr von Juin2k22
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
versoffene Typen spielen kann er halt am Realistischsten,

Schadet ihm aber nicht wenn er mal vernünftig wird sonst endet er mit 50 im grab landet.
Kommentar ansehen
09.07.2012 15:05 Uhr von Undecan0l
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nüchtern: Nüchterne Typen müsste er tatsächlich spielen...

Der junge Schauspieler fragt seinen älteren Berufskollegen um Rat.
"Du, ich habe morgen ein Theaterstück und in dem muss ich in der einen Szene einen Betrunkenen spielen. Wie mache ich das am besten?" - "Das ist ganz einfach, trink vor deinem Auftritt ein grosses Glas Vodka."
In der Pause des Stücks sucht der selbe junge Schauspieler seinen Mentor wieder auf.
"Der Tip war ja escht Klassche, aber in der nächsten Szene soll mein Charakter wieder nüchter sein..." - "Und genau JETZT fängst du an zu schauspielern!"
Kommentar ansehen
09.07.2012 15:19 Uhr von Naganari
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
übersetzt: "Ich habe es satt, mich selbst spielen zu müssen!"
Kommentar ansehen
10.07.2012 10:02 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zu spät: E hat ja nicht nur ein versoffenes Image und nur Alkoholprobleme. Der ganze Kerl ist verseucht.
Mit TaahM hatte er riesen Glück. Davor und danach kommt nix mehr.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?